Kontakt

Mo. - Fr.: 08:00 - 17:00 Uhr

aus Deutschland: 0800 589 03 52
aus dem Ausland: 00800 - 290 290 29

E-Mail: kundenservice@mh-online-gmbh.de

  • kostenloser Versand innerhalb Deutschland
  • 2 Jahre Garantie

Energieverbrauch von Gas Terrassenheizern & Gasheizstrahlern

Terrassenheizer Brenndauer und Energieverbrauch

Heizstrahler benötigen für die Verbrennung Flüssiggas. Überlicherweise setzt man hierfür die handelsüblichen Butan- oder Propangasflaschen ein. Diese sind in jedem Baumarkt erhältlich. Der Kostenpunkt beträgt für 11 Liter Heizstrahlerbrennstoff um die 30 Euro, wobei noch einmalig ca. 30 Euro Pfand hinzukommen. Diese werden aber nach Leergutrückgabe wieder zurück gezahlt. Eine Flasche mit einem Fassungsvermögen von 11 Litern kann ein normaler Heizstrahler zwischen 20 und 60 Stunden betrieben werden.

Sparsame Terrassenheizer

Wem dieser Energieverbauch zu hoch ist, kann neuerdings auch auf auf so genannten Ökolinien von Heizstrahlern der Hersteller zurückgreifen, so zum Beispiel die Eco-Edition der Firma Enders. Deren Betriebsdauer ist nicht nur um ca. ein Drittel länger als herkömmliche Heizstrahler, mit dem geringen Verbrauch geht gleichzeitig auch ein reduzierter Austausch an Kohlenmonoxid (teilweise bis zu 83%) bei der Verbrennung einher.

 

Update: Den besonders sparsamen Enders Ecoline-Terrassenheizer finden sie in 2 Varianten in unserem Shop:

Update 2: Einen Überblick über alle Eco-Brenner-Modelle und die Terrassenheizer-Modelle, in denen Sie zum Einsatz kommen, finden Sie auf unserer Informationsseite zu den Enders Eco Brennern.


(Bildquelle: Martin Berk / pixelio.de)